Re: Ist das gesundheitsgefährdend  Abnehmen und Diät - erfolgreich abnehmen und gesund abnehmen

Re: Ist das gesundheitsgefährdend Abnehmen und Diät - erfolgreich abnehmen und gesund abnehmen

Abnehmen und Diät – erfolgreich abnehmen und gesund abnehmen

Aktuelle Beiträge aus dem Internet rund um Abnehmen und Diät

Veröffentlicht am Februar 21, 2010 Keine Kommentare

Ja, mit einem BMI von 30 kg/m2 ist sie nach Klassifikation der International Obesity Task Force adipös.

Es ist richtig, dass für adipositasassoziierte Erkrankungen auch die Fettverteilung eine Rolle spielt, wobei eine Akkumulation von Fett im Bauchraum besonders ungünstig ist. Die Frage, ob der BMI (korreliert mit Fettanteil) oder die Fettverteilung (z.B. erfasst über Taillenumfang oder Verhältnis Taillen- zu Hüftumfang) ein besserer Prädiktor für adipositasassoziierte Erkrankungen darstellt, ist unklar.

Ein BMI von mind. 30 kg/m2 (d.h. Adipositas) ist im Unterschied zu Übergewicht (BMI > 24,9 – < 30) in jedem Fall mit einem erhöhten Morbiditäts- und Mortalitätsrisiko assoziiert. siehe hierzu auch:

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19890430?itool=EntrezSystem2.PEntrez.Pubmed.Pubmed_ResultsPanel.Pubmed_RVDocSum&ordinalpos=1

Dies ist ein Beitrag aus einem Forum zum Thema “abnehmen/ Diät”, der uns über einen RSS-Feed von diesem Forum zur Verfügung gestellt wurde. Den Original-Beitrag kannst Du hier lesen

Weitere Artikel:Re: Ist das gesundheitsgefährdendÜbergewicht: Taille verrät Risiko für Herz und KreislaufNormal- oder Übergewicht? Slimcoach errechnet BMI und Waist-Hip-RatioRe: LCHF DiätSport und Bewegung gut zum Abnehmen, Gesundheit und FigurWas sonst noch zu diesem Thema geschrieben wird:Re: Ist das gesundheitsgefährdend Hallo johyle, mit einem BMI von 30 bewegt sich deine Studienkollegin an der Grenze zwischen Übergewicht und der ersten Stufe von Adipositas. Allerdings lässt sich das Risiko für die damit...

Re: Ist das gesundheitsgefährdend Das Risiko für adipositasassoziierte Erkrankungen (z.B. Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Herzkreislauferkrankungen) ist bei Adipositas erhöht und eine Gewichtsreduktion ratsam. Weiteres hierzu unter http://www.adipositas-gesellschaft.de/daten/Adipositas-Leitlinie-2007.pdf Dies ist ein Artikel, der uns über einen RSS-Feed...

Re: Ist das gesundheitsgefährdend [quote Dr. Sabine Ellinger]Das Risiko für adipositasassoziierte Erkrankungen (z.B. Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Herzkreislauferkrankungen) ist bei Adipositas erhöht und eine Gewichtsreduktion ratsam. Weiteres hierzu unter http://www.adipositas-gesellschaft.de/daten/Adipositas-Leitlinie-2007.pdf[/quote] Ist sie denn bereits adipös? Dies...

Re: Ist das gesundheitsgefährdend Übergewicht beginnt ab BMI 25. lg Dies ist ein Beitrag aus einem Forum zum Thema “abnehmen/ Diät”, der uns über einen RSS-Feed von diesem Forum zur Verfügung gestellt wurde. Den...

Re: LCHF Diät Hallo Dirgni, ja es gibt schon viele positive Erfahrungen mit der Ernährung nach LCHF. Am besten kannst du die unter http://www.lchf.de und in dem zugehörigen Forum nachlesen. Viel mehr Erfahrungen...

Ist das gesundheitsgefährdend Meine Studienkollegin wiegt bei 147 cm 65 kg. lg Dies ist ein Artikel, der uns über einen RSS-Feed von einer anderen Webseite zur Verfügung gestellt wurde. Den Original-Beitrag kannst Du...

Re: LCHF Ernährung Hier noch eine interessante Ergänzung zu LCHF. Ich habe ja schon geschrieben, dass in Schweden die Diskussion über fettarme und KH-reich oder fettreiche und KH-arme Ernährung voll entbrannt ist und...

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

Kategorie: ForenTags: Adipositas > Bauch > BMI > Diät > Fett > Gesundheit > Gewicht > günstig > Übergewicht

Was sind die Eiweiß-reichsten Lebensmittel?

Biggest Loser – Keine Lust auf Gewichtsverlust

Blutdrucksenkung: Diäten besser als Appetitzügler?

Feb 27, Gezieltes Bauchtraining fr zu Hause!

Abnehmen und Diät sind Themen, die im Internet auf vielen Seiten und in vielen Foren diskutiert werden. Abnehmen2000 sammelt diese Beiträge und bietet einen Überblick über viele Veröffentlichungen und Forendiskussionen zu abnehmen und Diät.

Abnehmen2000 veröffentlicht selbst keine Artikel - die Artikel werden über RSS-Feeds auf Abnehmen2000 veröffentlicht, welche von den jeweiligen Seiten zur Verfügung gestellt werden.

Ein sehr großes Forum rund ums Abnehmen

Eine kostenlose Community rund ums Abnehmen

Eine der ältesten Seite rund um Diäten

Eine Webseite mit vielen Infos zu Diät und abnehmen

Template: Elements of SEO, erstellt durch Accessible Website Development - Alibi Productions

Die Artikel von Abnehmen2000 werden durch öffentliche RSS-Feeds bereitgestellt. Sie sind nicht redaktionell geprüft und geben nicht die Meinung des Betreibers von Abnehmen2000 wieder. Die Verantwortung und das Copyright für die Artikel liegen beim Betreiber der Webseite, auf welcher der Artikel veröffentlicht wurde, ein entsprechender Link ist in jedem Artikel zu finden.

www.leczeniehemoroidow.com.pl www.pamiec.org www.rzesy.net